Freiwillige Feuerwehr Bretten
 
Choose language: DE | EN

 BRANDAKTUELL...

04.11.2017
Technische Hilfe - Person in Not
Bewohnerin wohlauf.
» mehr lesen
24.09.2017
Präsentation und Fahrzeugübergabe auf dem Marktplatz
Am Dienstag, 3. Oktober, dem "Tag der Deutschen Einheit" von 11 bis 16 Uhr auf dem Brettener Marktplatz.
» mehr lesen
21.09.2017
Brennender Gasheizkörper
Gemeldeter Gebäudevollbrand endet glücklicherweise glimpflich.
» mehr lesen
19.09.2017
Rauch aus Wohnung
Frühstück auf dem Herd angebrannt.
» mehr lesen
14.09.2017
Technische Hilfe - Baum umgestürzt
Baum von Güterzug mitgerissen.
» mehr lesen
30.08.2017
Rauchmelder Alarm
Alarmton aus defektem Rauchwarnmelder.
» mehr lesen
18.08.2017
Einsätze nach Unwetter
Baum im Stadtpark umgestürzt.
» mehr lesen

Feuer und Flamme - Freiwillige Feuerwehr Bretten online

Freiwillige Feuerwehr Bretten trauert

11:52:13 24.11.2016 von Achim Pleyer

Die Stadt Bretten und die Freiwillige Feuerwehr Bretten trauern um

Herrn
Martin Barth
Brandmeister


Er verstarb am 18. November 2016 im Alter von 57 Jahren.
Martin Barth trat bereits 1973 in die Jugendfeuerwehr der Abteilung Dürrenbüchig ein. Nach seinem Übertritt in die Einsatzabteilung seiner Feuerwehr im Jahre 1978 erwarb er sich umfangreiche Kenntnisse, um seinen ehrenamtlichen Dienst zum Wohle der Bürger zu verrichten.
Von 2003 bis 2009 übernahm er die Funktion als Abteilungskommandant der Abteilung Dürrenbüchig. Seitdem war Martin Barth als 2. Stellvertretender Abteilungskommandant der Abteilung Dürrenbüchig tätig.

Mit großer Dankbarkeit werden wir ihm stets ein ehrendes Gedenken bewahren.








© 1998-2013 Freiwillige Feuerwehr Bretten | Breitenbachweg 7 | 75015 Bretten | Tel.: 07252/5045-0 | Mail: feuerwehr@bretten.de